Juli 2018 – Autorin: Carola Orszulik

Thema: Wirkungsvolle Selbst-, Personal- & Teamführung.

Verantwortung übertragen und das wahre Ich herausfordern

Jeder Mensch hat eine Fassade und ein wahres Gesicht. Bei einigen sind die Unterschiede größer und bei anderen kleiner. Oftmals haben wir lediglich die Möglichkeit den Menschen „vor den Kopf“ zu schauen ohne zu wissen was dahinter passiert. Das macht sie ein Stück weit unberechenbar und gleichzeitig spannend.

Wer hier im Rahmen seiner Macht erfahren möchte, wie es um einen Menschen wirklich bestellt ist, sollte ihm Verantwortung übertragen. Damit ist nicht zwingend Personal oder ein Millionen-Budget gemeint. Schon die Verantwortung für kleine Projekte oder andere Arbeitsergebnisse können hier die menschlichen Züge herausfordern.

 

Verantwortung übertragen und die Macht Mitarbeiter zu führen

 

Eine der sicherlich größten Herausforderungen in der Machtausübung ist die Mitarbeiterführung. Während es Dinge und Materialien nicht stört, wie man mit ihnen umgeht, ist dies bei Menschen anders. Die Verantwortung für Mitarbeiter zu übernehmen stellt eine große Probe für beide Seiten dar. Die Verantwortung für Prozesse zu delegieren bedeutet gleichzeitig einen Teil seiner Macht abzugeben. Man legt sie in die Verantwortung einer vertrauten Person, derer Kompetenzen man sich sicher ist.

 

Die Unternehmerpflichten sind eine große Herausforderung

 

Führungspersonen innerhalb eines Unternehmens bekommen immer öfter die sogenannte Übertragung von Unternehmerpflichten. Hierbei werden Verpflichtungen aus dem Gesetz an die Mitarbeiter übertragen, was der Hilfestellung der Unternehmensführung gleichkommt. Der Unternehmer gibt folglich einen Teil seiner Verantwortung ab beziehungsweise teilt diese mit dem Mitarbeiter. Damit kann er sich der Verantwortung nicht entziehen, gibt aber die Macht dafür an seinen Mitarbeiter ab.

 

Verantwortung übertragen bedeutet Macht abzugeben

 

Und damit kommen wir zu dem spannendsten Teil bei der Übertragung von Verantwortung. Mit Verantwortung wird der Führungskraft die Ausübung von Macht übertragen. Dies fordert die Person insoweit heraus, als dass das wahre Gesicht erkennbar wird. Nicht zwingend muss dies etwas Schlechtes bedeuten, nur ist es eine der wenigen Möglichkeiten Führungskräfte dahingehend heraus zu fordern. Gleichzeitig eignet es sich herausragend um einen Eindruck zu bekommen, wie jemand mit der übertragenen Macht umgeht.

Je größer die Machtanteile sind, desto größer ist logischerweise auch die Herausforderung. Insofern tun Sie gut daran hier mit kleineren Stücken zu arbeiten, um die Führungskraft vergleichsweise schonend und in Ihrem Sinne an die Herausforderung heran zu führen. Dabei muss die Führungskraft nicht zwingend Ihren Stil übernehmen. Aber es sollten sich viele Parallelen finden sowie eine besonders konstruktive Austauschbasis im Streitfall.

Ohne Verantwortung zu übertragen, ist der Mitarbeiter nicht ausreichend herausgefordert seine Maske abzulegen und Sie in sein Machtverständnis Einblick zu geben. Erst mit der Übertragung von Macht werden Sie die Chance haben, das wahre und ehrliche Gesicht Ihrer Führungskraft kennen zu lernen.

Wer ist Carola Orszulik?

Carola Orszulik ist eine engagierte Unternehmerin mit einer gehörigen Portion Herzblut.

Mit jahrelanger Erfahrung in der Geschäftsführung bei COB und PalesOne führt und motiviert Sie Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen und entwickelt beide Unternehmen zu einer starken Branchen-Größe.

Ihre Lieblingsthemen:

Eigenverantwortung und Potentialentfaltung. 

Mit Expertenerfahrung, Klarheit und Begeisterung, hinterlässt sie als Rednerin einen wirkungsvollen Eindruck, der machtvolle Resultate mit sich bringt.

Wer ist Carola Orszulik?

Carola Orszulik ist eine engagierte Unternehmerin mit einer gehörigen Portion Herzblut.

Mit jahrelanger Erfahrung in der Geschäftsführung bei COB und PalesOne führt und motiviert Sie Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen und entwickelt beide Unternehmen zu einer starken Branchen-Größe.

Ihre Lieblingsthemen: Eigenverantwortung und Potentialentfaltung. 

Mit Expertenerfahrung, Klarheit und Begeisterung, hinterlässt sie als Rednerin einen wirkungsvollen Eindruck, der machtvolle Resultate mit sich bringt.

Wirkungstreffer in Ihrem Unternehmen?

Als praxiserfahrene Großunternehmerin weiß Carola Orszulik genau wie sie Wirkung erzielt, wenn Sie in Unternehmen, Stiftungen oder Teamevents über Themen wie Macht, Verantwortung, Motivation oder Optimierung spricht.

Ihre Vorträge begeistern die Zuhörer durch Klarheit, Praxisnähe und Authentizität.

Ein kuzweiliges Erlebnis mit anhaltender Wirkung.

Besonders für jene Interessant, die Wert auf starken (Lern-)Effekt und Nachhaltigkeit legen. 

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten für Ihren Anlass.

 

Jetzt unverbindlich Infopaket & Rednerprofil anfordern

7 + 11 =