Juli 2018 – Autorin: Carola Orszulik

Thema: Wirkungsvolle Selbst-, Personal- & Teamführung.

Machtgier und Furcht als Gegner der Freiheit 

Macht ist eine ungeheuer große Verantwortung, derer nur wenige in vollem Umfang entsprechen können. Dabei kann Macht sowohl positiv als auch negativ eingesetzt werden. Der wachsende Einfluss auf anderen in Form einer Machtausübung verleitet bei fehlender Kontrolle allerdings auch dazu diese auszunutzen. Immer mehr Macht und immer mehr Einflussnahme münden in einer Machtgier.

 

Machtgier ufert in das Verantwortungslose aus

 

Es ist in der Historie kein Fall bekannt, bei dem machtgierige Herrscher, Unternehmer oder Politiker mit dem Einfluss langfristig Gutes bewirkt haben. Das liegt vor allem an der Vorteilnahme durch die eigene Macht. Vielfach wird hier vernachlässigt, dass Macht gleichzeitig auch Verantwortung bedeutet. Machtbesessenheit und Machthunger „vernebeln“ diese Sicht allerdings fast immer, so dass die eigenen Emotionen die Moral überwältigen.

 

Die Gier nach Macht verursacht Kämpfe

 

Niemanden fällt es besonders schwer einige Kriegsherren der Historie oder Neuzeit zu benennen deren Machtgier territoriale Begehrlichkeiten ausgelöst hat. Dabei muss es nicht nur immer Ländereien gehen, sondern beginnt schon mit dem Zugriff auf erstrebenswerte Ressourcen.

So muss die Gier nach Macht nicht zwingend mit Waffengewalt aus Gewehren und Panzern durchgesetzt werden, sondern kann beispielsweise in Unternehmen durch andere Handlungsweisen eingesetzt werden. Besonderer Ehrgeiz, das „über Leichen gehen“ oder auch schon der Kontrollzwang von Vorgesetzten kann eine Macht-Form sein, die ausgeübt wird.

 

Begegnen Sie der Machtgier mit Bedacht

 

Dr. Carl Peter Fröhling hat mit seiner Aussage uneingeschränkt recht, wenn er sagt das Machtgier einer der Totengräber der Freiheit ist. Jede Machtgier dieser Welt kann jedoch entgegnet werden. Macht ist eine zweiseitige Beziehung, bei der einer Macht hat und ausübt und ein anderer Macht über sich ergehen lässt. Ein Machtkampf ist an der Stelle sicherlich nicht die beste Option, wenn es darum geht das Gefüge neu zu ordnen.

Das selbstverantwortliche Handeln jedoch ermöglicht es jedem von uns der Ausübung von fremder Macht zu entgehen oder ihr die Stirn zu bieten. Schließlich steht es in unserer Macht auf eine wirkende Kraft zu reagieren. Machtgier und Machthunger können nur dann gestoppt werden, wenn die Grenzen klar aufgezeigt werden.

 

Freiheit und Frieden durch Besonnenheit

 

Jede Machtausübung hat ein Ausmaß, das es zu begrenzen gilt. Jeder Mächtige hat Grenzen anderer anzuerkennen und sich im Zweifel danach zu richten. Wie Sie die eigenen Grenzen ziehen und als wirkungsvollen Schutz einrichten, erkläre ich Ihnen anhand vieler Strategien in meinem Buch „Macht macht sexy“. Denn in unserer eigenen Verantwortung liegt die Kraft die Situation zu ändern und die Macht selbstbestimmte Ergebnisse zu erarbeiten.

Wer ist Carola Orszulik?

Carola Orszulik ist eine engagierte Unternehmerin mit einer gehörigen Portion Herzblut.

Mit jahrelanger Erfahrung in der Geschäftsführung bei COB und PalesOne führt und motiviert Sie Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen und entwickelt beide Unternehmen zu einer starken Branchen-Größe.

Ihre Lieblingsthemen:

Eigenverantwortung und Potentialentfaltung. 

Mit Expertenerfahrung, Klarheit und Begeisterung, hinterlässt sie als Rednerin einen wirkungsvollen Eindruck, der machtvolle Resultate mit sich bringt.

Wer ist Carola Orszulik?

Carola Orszulik ist eine engagierte Unternehmerin mit einer gehörigen Portion Herzblut.

Mit jahrelanger Erfahrung in der Geschäftsführung bei COB und PalesOne führt und motiviert Sie Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen und entwickelt beide Unternehmen zu einer starken Branchen-Größe.

Ihre Lieblingsthemen: Eigenverantwortung und Potentialentfaltung. 

Mit Expertenerfahrung, Klarheit und Begeisterung, hinterlässt sie als Rednerin einen wirkungsvollen Eindruck, der machtvolle Resultate mit sich bringt.

Wirkungstreffer in Ihrem Unternehmen?

Als praxiserfahrene Großunternehmerin weiß Carola Orszulik genau wie sie Wirkung erzielt, wenn Sie in Unternehmen, Stiftungen oder Teamevents über Themen wie Macht, Verantwortung, Motivation oder Optimierung spricht.

Ihre Vorträge begeistern die Zuhörer durch Klarheit, Praxisnähe und Authentizität.

Ein kuzweiliges Erlebnis mit anhaltender Wirkung.

Besonders für jene Interessant, die Wert auf starken (Lern-)Effekt und Nachhaltigkeit legen. 

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten für Ihren Anlass.

 

Jetzt unverbindlich Infopaket & Rednerprofil anfordern

7 + 9 =